News

Werkleitz Festival 2016

Under the title Trans-Positionen  [Trans-Positions] the Werkleitz Festival 2016 will explore radio as a form of acoustic art through diverse media.

1. 10. to 30. 10. 2016

Werkleitz Gesellschaft e. V. entwickelt gemeinsam mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine webbasierte Karte, auf der die Wege Luthers sowie bekannte Punkte der Reformationsbewegung mit eigenen Erfahrungen und Erlebnissen verknüpft werden.

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Leuna Werke haben das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) und Werkleitz den Berliner Filmkurator Florian Wüst gebeten, unter dem Titel Leuna100 ein thematisches Filmprogramm zu entwickeln.

2. 7. to 3. 10. 2016
Videorama

Videorama is in its summer break.

19. 7. to 31. 8. 2016
News
© Wieland Krause
Wieland Krause im Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen

Vom 5. Juli bis 25. September 2016 zeigt das Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen die 3-Kanal Videoinstallation windows_01/_02/_03 aus dem Projekt TRANSIT_TOKYO 2008/2010 von Wieland Krause. TRANSIT_TOKYO ist das Resümee eines mehrwöchigen Aufenthalts im Jahr 2008 in der japanischen Metropole. Dem Projekt gehen weitere Arbeiten, in den sich Wieland Krause mit Megastädten auseinandersetzt, voraus, es erhielt 2008 durch die Werkleitz Projektförderung Unterstützung.

News
Kooperation zur Jahresausstellung
Die BURG im Videorama

Im Zeitraum vom 11. bis zum 17. Juli wird das Werkleitz Videorama im Ergebnis des Seminars Grundlagen Schrift und Typografie der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bespielt.
Gezeigt werden die Filme A Friend Invited You von Anja Kaiser und Konrad Renner sowie Characters (disconnected) von Manja Hellpap mit Auszügen aus Stücken des Autors und Regisseurs Falk Richter. 

News
Still aus der Professional Media Master Class Produktion Leuna (DE, 2013)
© Emerson Culurgioni und Jonas Matauschek
Presseresonanz
Leuna100 Werkleitz Filmraum bei Deutschlandradio Kultur

Für die Ankündigung der Eröffnung des Leuna100 Werkleitz Filmraums im Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) entstanden zwei Beiträge von Deutschlandradio Kultur. Thomas Bauer-Friedrich, Direktor Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), und Daniel Herrmann, Direktor Werkleitz, sprachen in der Sendung Fazit über das Kooperationsprojekt.
Der Kurator des Leuna100 Werkleitz Filmraums, Florian Wüst, war zu Gast bei Kompressor im Deutschlandradio.

Foto: Emerson Culurgioni und Jonas Matauschek

News
Luther-Trip
Mapping Mansfeld: Entlang der Saale von Trebitz nach Volkstedt 20. bis 22. Juli 2016

Der Luther-Trip vom 20. bis 22. Juli 2016 steht im Zeichen des Sommermonats Juli, in dem Luther am liebsten Krapfen mit Himbeerfüllung aß und dabei höchstwahrscheinlich im Schatten saß. Wir dagegen nutzen die warme, sonnige Jahreszeit, um von Könnern Richtung Trebitz, die Saale entlang zu radeln. Unsere Unterkunft befindet sich auf dem Gut Trebitz. Von hier aus werden wir die Gegend rund um Volkstedt, nördlich von Eisleben im Mansfelder Land, erkunden. Den Fokus legen wir dabei auf die städtebaulichen und gesellschaftlichen Auswirkungen der dort ansässigen JVA. Außerdem gilt es auf unseren Wegen weitere Spuren der Reformation und Luthers zu entdecken und festzuhalten. Anmeldung

News
Professional Media Master Class 2014
[ˈdʊŋkl̩ˌdɔɪ̯ʧlant] on Tour

Wir gratulieren Juliane Jaschnow und Stefanie Schroeder zu weiteren Festivalscreenings ihrer Masterclass Produktion [ˈdʊŋkl̩ˌdɔɪ̯ʧlant] (DE, 2014):

• International New Media Festival in Seoul, Korea
Moscow International Experimental Film Festival 
Norwich Radical Film Festival
MINIKINO FILM WEEK auf Bali, Indonesien

News
Peter Zorn ist Jurymitglied beim Foresight Filmfestival

Das Foresight Filmfestival findet am 30. Juni zum zweiten Mal im Steintorvarité in Halle (Saale) statt. Peter Zorn ist Teil der Fachjury, neben weiteren namhaften Expertinnen und Experten aus den Bereichen Forschung und Film, Wirtschaft, Kultur und Medien. Erstmalig wird es auch einen Festivalfolgetag geben, am 1. Juli 2016 startet ab 10.30 Uhr das Foresight Open Jam im Eigenbaukombinat Halle. 

Bild © Foresight Filmfestival

News
Filmstill aus Der Augenzeuge 35/1964 © Progress Filmverleih GmbH
© Progress Filmverleih GmbH
Ausstellungseröffnung
Leuna100 Werkleitz Filmraum

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Leuna Werke laden das Kunstmuesum Moritzburg Halle (Saale) und Werkleitz am 2. Juli um 18 Uhr zur Vernissage ein. Der Berliner Filmkurator Florian Wüst entwickelte für Leuna100 eine filmische Installation, die im Werkleitz Filmraum in der Moritzburg präsentiert wird.

Foto: © Progress Filmverleih GmbH

News
Perspection, Arbeit der EMARE-Stipendiaten Matthew Biederman & Pierce Warnecke (DE, US )
© Falk Wenzel
Open Call 2016
European Media Artists in Residence Exchange

Noch bis zum 4. Juli, 12:00, CET, bewerben!

Das European Media Art Network (EMAN) bietet 2016 zweimonatige European Media Artists in Residence Exchange (EMARE) Stipendien für Medienkünstler aus den Bereichen Digitale Medien, Internet und Computerkunst, Film / Video und Sound sowie medial-basierte Performances.

Foto: © Falk Wenzel

News
Ein Still aus dem Film Gift von Mike Stubbs (D/UK, 1996)
© Mike Stubbs
Werkleitz beim Melt!

Peter Zorn stellt eine Auswahl von Werkleitz unterstützen Produktionen beim Melt! Festival vor. Im Forest Kino gibt es dort unter anderem Kurzfilme von Mike Stubbs Gift (DE/UK, 1996) und von Philip Hirsch Inside (DE, 2005) zu sehen.

Foto: © Mike Stubbs

Werkleitz on Radio Corax

Landschaftsgestaltung ist rund um Halle immer verbunden mit Industriegeschichte. Werkleitz ist in unserem Magazin auf den Spuren der postindustriellen Nutzung der Ressourcen, die einst die Gründung von BUNA und LEUNA herbeiführten.

Explore

random projects from the archive