News

Das diesjährige Werkleitz Festival .move ON präsentiert Medienkunst aus Kanada, Australien und Europa.

9. 10. bis 25. 10. 2015
Videorama

Das Videorama hat Sommerpause.

1. 7. bis 31. 8. 2015

Werkleitz Gesellschaft e. V. und .lkj Sachsen-Anhalt e. V. entwickeln gemeinsam mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine webbasierte Karte, auf der die Wege Luthers sowie bekannte Punkte der Reformationsbewegung mit eigenen Erfah

News
Luther-Trip
Kulinarisches Mansfeld: 3.-5.8.2015

Unsere Tour führt von Halle mit dem Zug nach Klostermansfeld und von hier aus nach Biesenrode. Auf dem Weg durch Mansfeld besuchen wir Luthers Elternhaus, um zu schauen was Luthers einst gespeist haben. Bei unserem zweitägigen Aufenthalt auf dem Rittergut Biesenrode werden wir selbst zeittypische Gerichte zubereiten und probieren.

Kosten für Teilnahme, Reise und Verpflegung sind für Teilnehmende unter 28 frei.

Weitere Infos: http://luther-trip.de/

News
Luther-Trip
Broadcasting Luther – Audioexkursion

Jetzt anmelden! Vom 20.-22.7.15 fahren wir mit der Radiojournalistin Stephanie Scholz in das Mansfelder Land. Mit Fahrrädern erkunden wir die Gegend und begeben uns mit Aufnahmegerät und Mikrofon auf die Spur von Martin Luther. 

Teilnahme: Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Kosten für Teilnahme, Reise und Verpflegung sind für Teilnehmende unter 28 frei. Anmeldung: info@luther-trip.de.

Mehr: http://luther-trip.de

News
© Mark Michel
Sandmädchen

Werkleitz Projektstipendiat Mark Michel verlängert die Crowdfunding-Kampagne für den Kinodokumentarfilm Sandmädchen. Es wird ein Film über die Kraft der Phantasie, über eine junge Frau mit dem Asperger-Syndrom, die weder sprechen, noch laufen, noch ihren Körper fühlen kann. Dennoch studiert sie und reüssiert als Autorin. Sie ist gleichzeitig schöpferisch mitwirkender Part in diesem Filmprojekt. 

Schon über die Hälfte der Finanzierung ist gesichert. Hier kann das Projekt unterstützt werden:
visionbakery.com/sandmaedchen-film

Dem Langfilm vorangegangen ist der erfolgreiche Kurzfilm Veronika (DE 2011):
vimeo.com/119107875

News
© Nina Naußed
BURG100 in Kooperation mit den Franckeschen Stiftungen und Werkleitz
Assoziationsraum Wunderkammer

Junge, international agierende Alumni der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zeigen jeweils im Tandem mit international verorteten Künstlern und Gestaltern ihre Bilder der Welterfassung. 

Eröffnung: 
23. April um 18 Uhr im Freylinghausensaal im Historischen Waisenhaus.

Es sprechen:
Prof. Dr. Müller-Bahlke, Direktor der Franckeschen Stiftungen
Prof. Dieter Hofmann, Rektor der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

24. April bis 16. August 2015
Franckesche Stiftungen, Historisches Waisenhaus
Franckeplatz 1
06108 Halle (Saale)

Kuratiert von Prof. Nike Bätzner.
http://100.burg-halle.de

News
Still: Der schöne Apotheker © Martha Runge
Werkleitz gratuliert

Der Film Der schöne Apotheker, hergestellt von Martha Runge im Rahmen der PMMC 2013 gewinnt den Jurypreis des Leipziger Festivals Kurzsüchtig.

mehr: kurzsuechtig.de/preistraeger

News
Isabell Spengler präsentiert ihr EMARE-Projekt beim Images Festival in Toronto

Die Arbeit „Two Days at the Falls“ von Isabell Spengler wird beim diesjährigen Werkleitz Festival .move ON vom 9. bis zum 25. Oktober präsentiert. Ihre Premiere feiert die Installation vom 7. April bis 16. Mai beim Images Festival in Toronto.

Werkleitz on Radio Corax

Über 11 Kilometer zieht sich das Tal parallel zum Süßen See und könnte den größten See der Region beherbergen, wenn der nicht Ende des 19.Jahrhunderts einfach verschwunden wäre in den Tiefen des Bergbaus.

Daniel Herrmann begab sich gemeinsam mit Ralf Wendt und dem Biologen Tobias Stenzel auf Spurensuche.

Stenzel beobachtet den Salzigen See seit Jahren- immer im Blick die sich verändernden Vogel-Welten, die das Flachwasser- und Schilfgebiet magisch anziehen.

Das

Explore

ein zufälliger Blick
in das Archiv

Hauptmedium (mit Bildunterschrift): 
Bilder (mit Bildunterschrift):