Margherita Pevere

Margherita Pevere
@ Foto: Lena Maria Loose 2021

Margherita Peveres Bio-Art- und Performancearbeiten haben eine ganz eigene, instinktive Handschrift. Ihre eindringlichen Schöpfungen sind der zunehmenden ökologischen Komplexität und den allgegenwärtigen Verflechtungen von Verkörperlichung und Umwelt auf der Spur. In ihrer Forschung hybridisiert sie Biolabor-Praxis, Ökologie, Gender- und Todeswissenschaften mit Hacker-Methoden. Aktuell promoviert Pevere im Fachbereich Künstlerische Forschung zu Bio-Art und Queer-Theorie.

Werk Teil von Kategorie Werke
Wombs
Werkleitz Festival 2021 move to …
Schaufenster in die Stadt Videorama
Ausstellungsbeitrag

Werke von Personen