Angelika Richter

Angelika Richter

geboren 1971 in Dresden, arbeitet als Kunstwissenschaftlerin und Kuratorin in Berlin und Halle (Saale). Sie studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Germanistik in Tübingen und Berlin. Von 1997 bis 2001 konzipierte und realisierte sie unabhängige Ausstellungsprojekte sowie Video- und Filmpräsentationen in Berlin und im internationalen Kunstkontext. Von 2001 bis 2003 war sie als International Exhibition Coordinator für die Liverpool Biennale 2002 in Großbritannien tätig. Von April 2003 bis März 2006 war sie künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin der Werkleitz Gesellschaft e. V., Zentrum für künstlerische Bildmedien Sachsen-Anhalt, Halle. Von 2003 bis 2004 leitete Angelika Richter die 6. Werkleitz Biennale Common Property / Allgemeingut. Sie veröffentlicht in Ausstellungspublikationen und ist als Vortragende und in Jurys tätig.

Werk Teil von Format
Happy Believers
werkleitz Biennale 2006 Happy Believers
  • Biennale
  • 2006: Happy Believers
Common Property / AllgemeingutWerkleitz Biennale 2004 Common Property DVD
6. Werkleitz Biennale Common Property / Allgemeingut
  • Biennale
  • 2004: Common Property/Allgemeingut
On Icons, Idols, Avatars, and Other Proxies
werkleitz Biennale 2006 Happy Believers