Douglas Fishbone

Douglas Fishbone
US 1969

Der amerikanische Künstler Doug Fishbone lebt und arbeitet in London. Er absolvierte 1991 einen B. F. A. am Amherst College und 2003 einen M. A. am Goldsmiths, London. Seine Arbeiten wurden in London in Einzelausstellungen u. a. in der Tate Britain, in der Rokeby Gallery, in der Gimpel Fils und 30,000 Bananas am Trafalgar Square gezeigt sowie u. a. in den Gruppenausstellungen Rude Britannia: British Comic Art, Tate Britain (2010), Busan Biennale, Südkorea (2008); Laughing in a Foreign Language, Hayward Gallery, London (2008) und British Art Show 6, Newcastle, Bristol, Nottingham, Manchester (2006).

Werk Teil von Kategorie Werke
Artificial Intelligence
Schaufenster in die Stadt Videorama
Towards a Common Understanding
7. Werkleitz Biennale 2006 Happy Believers
Film
Artificial Intelligence
Werkleitz Festival 2018 Holen und Bringen
Ausstellungsbeitrag
Everybody Loves a Winner
7. Werkleitz Biennale 2006 Happy Believers
Film