Mein Schatz

Werkleitz Festival 2023
Mein Schatz
2. 6. bis 18. 6. 2023
DE 2023

künstlerische Leitung:

Glückhilfsschacht © Werkleitz

Mein Schatz – J. R. R. Tolkiens im Schicksalsberg geschmiedeter „Ring der Macht“ könnte heute ein Smartphone sein. Wie der Ring besteht jedes Smartphone aus erlesenen Erzen und Gesteinen. Rund um den Globus, in den kulturell überformten modernen Lebenswelten, scheint sich jedoch eine gewisse Vergessenheit gegenüber den materiellen Grundlagen des bequemen Lebens verbreitet zu haben, weil diese meist andernorts in harter Arbeit den Tiefen der Erde entrissen werden. Das Mansfeld, eine bedeutende Bergbauregion vom Mittelalter bis 1990, war bis vor relativ kurzem ein Ort solcher harter Arbeit. Jetzt sucht die Region nach neuen Wertschöpfungen und neuen Werten: Was ist dein Schatz?

Das Werkleitz Festival 2023 Mein Schatz, verortet im Mansfelder Land, fragt nach neuen und alten, materiellen wie ideellen Werten in einer sozialgeographischen Situation, die spezifisch und zugleich exemplarisch zu sein scheint für eine weltweit zu beobachtende Krise der extraktivistischen Wirtschaftsweise. Austragungsort des Festivals ist das Areal des einstigen Dominikanerklosters in Wiederstedt, zu dessen Gebäudeensemble auch das Novalis-Museum | Schloss Oberwiederstedt gehört.

Für die Festivalausstellung sind die Künstler:innen Agnieszka Polska, Ana Alenso, Barbara Marcel, Egill Saebjörnsson, Felicitas Fäßler, Juliane Henrich, Karsten Bott, Mabe Bethonico, Stephanie Kiwitt und Viktor Brim eingeladen. Ihre Arbeiten stellen extraktivistische Wertschöpfung in einen internationalen Kontext. Das Filmprogramm, kuratiert von Florian Wüst, stellt die künstlerische Auseinandersetzung über Bergbau und dessen Folgen jenseits des Mansfelder Landes vor.

In kollektiven Prozessen werden von Lars Fischer und Lena Reisner thematische Exkursionen durchs Mansfeld und Kartierungen der Region entwickelt. Wanderungen, Ausstellungsführungen und Workshops begleiten die Festivalwochenenden.

02. 06. 2023 bis 18. 06. 2023

Werkleitz Festival 2023 Mein Schatz
Ausstellung • Filmprogramm • Spaziergänge
2. – 18. Juni 2023
Kornspeicher und Inspektorenhaus
beim Novalis-Museum Wiederstedt

Kooperationspartner: Landkreis Mansfeld-Südharz, Stadt Arnstein und Forschungsstätte für Frühromantik und Novalis-Museum Schloss Oberwiederstedt

Hauptförderer von Mein Schatz ist die Kulturstiftung des Bundes. Weiterhin wird das Projekt gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt, Lotto Sachsen-Anhalt, der Mitteldeutschen Medienförderung, dem Bauverein Halle-Leuna und culturtraeger.