Regal bestückt mit Dingen aus der Sammlung Nachweis für Besiedlung

Root Event

Ausstellungsprojekt Nachweis für Besiedlung
Regal bestückt mit Dingen aus der Sammlung Nachweis für Besiedlung
Karsten Bott, Regal bestückt mit Dingen aus der Sammlung Nachweis für Besiedlung
© Foto Yvonne Most (2014)

Der Frankfurter Künstler sammelt alles von Armaturen bis hin zu Zahnbürsten, Tapetenrollen, Bügeln, Fliesen, Töpfen und gekauten Kaugummis. Für Ausstellungen sortiert er die Objekte nach selbst erstellten Kategorien in eigens dafür gefertigten Vitrinen und Regalen oder in Vollbodenauslagen auf mehreren 100 Quadratmetern. Die wohl bekannteste seiner Installationen ist Von Jedem Eins. Wie auch schon im Rahmen seiner Beteiligung bei der Ausstellung Deep Storage im Haus der Kunst in München (1997), so auch bei seiner Solo-Schau in der Kunsthalle Mainz (2011) gingen die Besucher auf einem langen Steg über seine ausgelegte Sammlung. Für Werkleitz arrangierte Karsten Bott Dinge aus der Sammlung Nachweis für Besiedlung in einem Regal.

Karsten Bott, Installation, DE 2014

Explore

Überveranstaltung