KUNSTrePUBLIK

KUNSTrePUBLIK

KUNSTrePUBLIK ist ein von Matthias Einhoff, Philip Horst, Markus Lohmann, Harry Sachs und Daniel Seiple gegründetes Künstlerkollektiv und operativer Überbau des im Frühjahr 2006 gegründeten Skulpturenpark Berlin_Zentrum. In wechselnden Rollen experimentiert das Kollektiv in verschiedenen gesellschaftlichen Feldern. Als Künstler, Kuratoren, Forscher und Aktivisten arbeiten sie über situationsspezifische Formate an einer kritischen Auseinandersetzung mit Kunst und Öffentlichkeit.
In Ausstellungen, Vorträgen und Workshops teilen und erproben sie ihre Erfahrungen, zuletzt u. a. Solares Santos (Cartagena, 2010), iD Barri Raval (Barcelona, 2009), Visual Arts Festival Glasgow (2010), Architectures of Emptiness (University of Minnesota, 2008), 5. Berlin Biennale (2008), Vasl Arts Residency (Lahore / Pakistan, 2008).

Werk Teil von Format
Halle alle
Werkleitz Festival 2010 Angst hat große Augen
  • 2010: Angst hat große Augen
Angst in Form – Kunst im öffentlichen Raum
Werkleitz Festival 2010 Angst hat große Augen
  • 2010: Angst hat große Augen
erikaLand
Werkleitz Festival 2008 Amerika
  • 2008: Amerika