Und ruhig fließt der Rhein

Und ruhig fließt der Rhein
DE 2021
Und ruhig fließt der Rhein, Volker Klotzsch und Oliver Matthes
© Rootfilms
Und ruhig fließt der Rhein, Volker Klotzsch und Oliver Matthes
© Rootfilms
Und ruhig fließt der Rhein, Volker Klotzsch und Oliver Matthes
© Rootfilms

Nur noch ein Tag, dann wird Caroline perfekt sein. Die Frau Mitte fünfzig liegt auf ihr Krankenhausbett und verabschiedet sich von ihrem alten Ich. Zum ersten Mal fühlt sie sich ganz. Aber dieser Moment verschwindet, bevor Caroline ihn genießen kann. Unmittelbar nach ihrer Geschlechtsangleichenden Operation erhält Caroline eine Nachricht, dass ihr Vater sterben wird. Die fragmentarischen Erinnerungen an Orte am Rhein, an denen sie als Kind und Teenager missbraucht wurde, verfolgen zunehmend Carolines Anwesenheit. Sie sucht Hilfe bei einem Psychologen. In wöchentlichen Therapiesitzungen begibt sich Caroline auf eine Reise in ihr vergangenes Ich.

Webseite

Deutschland 2021, 104 min