In the Air

Root Event

Parent Event

In the Air
US 2009
In the Air, Liza Johnson, US 2009
© the artist
In the Air, Liza Johnson, US 2009
© the artist
In the Air, Liza Johnson, US 2009
© the artist
In the Air, Liza Johnson, US 2009
© the artist

April arbeitet in einem Schrottbetrieb. Daphany wartet im Fenster eines Schnellimbisses auf Kundschaft. Lee verbringt seine Zeit damit, das Ende des Schulunterrichts herbeizusehnen. Nur die örtliche Zirkusschule Cirque D’Art bietet einen Weg aus der täglichen Langeweile und weg von den zugedröhnten Erwachsenen. In the Air kombiniert dokumentarische und fiktionale Elemente, um einen Ort, der unter einer jahrzehntelangen Wirtschaftskrise leidet, zu porträtieren: Portsmouth im Südosten Ohios, die Heimatstadt der Filmemacherin. Der Film zeigt echte Menschen, die Szenen aus ihrem Alltag nachspielen, und vermittelt so die Kraft, zu der sie in einer deindustrialisierten Welt fähig sein könnten – dargestellt in einer eindrucksvollen kollektiven Choreografie zu Alice DeeJays Song Better Off Alone

Liza Johnson, US 2009, 22‘

Überveranstaltung