Europium

Root Event

Werkleitz Festival 2018 Holen und Bringen

Parent Event

Filmprogramm Return to Sender II

Root Event

Werkleitz Festival 2022 Mehr oder Weniger

Parent Event

Filmprogramm Werkleitz Festival 2022 Fragt die Steine
Europium
UK/DE 2014
Europium, Lisa Rave
© Lisa Rave
Europium, Lisa Rave
© Lisa Rave
Europium, Lisa Rave
© Lisa Rave

Der Essayfilm Europium stellt auf verschiedenen Bildebenen Verbindungen zwischen der kolonialen Vergangenheit Papua-Neuguineas und dem geplanten Abbau von Rohstoffen in der Bismarcksee her. Das nach dem europäischen Kontinent benannte Material wird aus dem Meeresboden gewonnen, um brillante Farbbilder auf Smartphone-Displays und anderen Flachbildschirmen zu gewährleisten, und natürlich wegen seiner fluoreszierenden Eigenschaft, die als Garantie für die Echtheit von Euro-Banknoten verwendet wird. Der Film beschreibt diese scheinbar alltägliche Tatsache als Wiederkehr und Wiederholung der Geschichte und verweist dabei nicht nur auf die Komplexität der menschlichen Kultur, ihrer Wirtschaft und ihrer Tauschsysteme, sondern legt auch die unsichtbaren Geister der Vergangenheit frei, die in den modernen Gegenständen unseres Lebens auftauchen.

Lisa Rave, UK/DE 2014, 21 min, eOF

Überveranstaltung