Von Weihnachtslichtern, Soldaten, Schönheitsköniginnen, blauen Jungs und Jungs von fernen Planeten

Präsentation des EMARE Stipendiaten 2016
Von Weihnachtslichtern, Soldaten, Schönheitsköniginnen, blauen Jungs und Jungs von fernen Planeten
7. 9. 2016

anwesend:

Manuel Abramovich (FilmemacherIn)

Der diesjährige EMARE Stipendiat Manuel Abramovich zeigt seine Kurzfilme Las Luces (AR, 2014) und La Reina (AR, 2013) sowie Ausschnitte aus dem Dokumentarfilmen Solar (AR, 2016) und Soldado (AR, noch in der Produktion) in einer öffentlichen Präsentation bei Werkleitz.
Anschließend spricht er über seine aktuellen Recherchen in der rumänischen Stricherszene in Berlin. Ein Projekt, das er im Rahmen des Stipendiums realisieren möchte. 

Der Eintritt ist frei.

Manuel Abramovich ist ein preisgekrönter Kameramann und Regisseur aus Buenos Aires.
Seine Filme wurden weltweit gezeigt und mit an die 50 Preisen ausgezeichnet (IDFA, Tribeca, Fribourg, Documenta Madrid, Visions du Réel, Los Angeles, Seattle, Abu Dhabi, BAFICI, Karlovy Vary, Melbourne, Indie Lisboa, Guadalajara, und andere).

Explore