Peter Vogel

Peter Vogel
DE 1937

1937 geboren in Freiburg • 1965-1975 nach Physikstudium Entwicklung medizinischer Geraete, dann Gehirnforschung bei Hoffmann La Roche (Basel), besonderes Interesse an kybernetischen Modellen der Neurophysiologie und Psychologie • seit 1955 kuenstlerische Taetigkeit, Malerei, Tanz und Choreographie, Komposition elektronischer Musik • 1969 erste Experimente mit kybernetischen Skulpturen • 1971 erste Ausstellung • seit 1975 als freischaffender Kuenstler in Freiburg taetig, seither eine Vielzahl von nationalen und internationalen Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen.

Werk Teil von Format
Zufall oder Notwendigkeit
2. Werkleitz Biennale 1996 Cluster Images
  • 1996: Cluster Images

Werke von Personen