Modell und Ruine

Werkleitz Festival 2019
Modell und Ruine
25. 5. bis 9. 6. 2019
Prellerhaus Dessau © Werkleitz 2017

Aus Anlass des Bauhausjubiläums findet das Werkleitz Festival 2019 vom 25. Mai bis 9. Juni in Dessau-Roßlau statt. Im Titel steht Modell als Vorbild für eine zu schaffende Zukunft und Ruine als Zeugnis einer meist idealisierten Vergangenheit. Ziel des Festivals ist die Verortung des Bauhaus in einem weiter gefassten historischen Kontext. Für dieses Projekt sind 13 internationale Künstlerinnen und Künstler eingeladen, die sich in Dessau aus gegenwärtiger Sicht den Kraftpolen Modell und Ruine widmen. Beteiligte Künstlerinnen und Künstler sind: Haseeb Ahmed (US/BE/CH) Rosa Barba (IT/DE), Aram Bartholl (DE), Michael Beutler (DE), Haris Epaminonda (DE), Holmer Feldmann (DE), Angela Ferreira (MZ/PT), Nikolaus Gansterer (AT), Christoph Girardet (DE), Cornelius Grau (DE), Romain Löser (FR/DE), Andrea Pichl (DE) und Magdalena Rude (DE). 

25. 05. 2019 bis 09. 06. 2019
Deutschland

Explore