Eins, Zwei, Drei

Root Event

Werkleitz Festival 2008 Amerika

Parent Event

Eins, Zwei, Drei
10. 10. 2008
US 1961

Berlin, kurz vor dem Mauerbau. McNamara, Leiter von Coca-Cola Deutschland bekommt einen besonderen Auftrag: er soll sich um die Tochter des Chefs aus Atlanta kümmern. Dummerweise heiratet diese einen jungen Kommunisten aus dem Ostteil der Stadt. McNamara hat nur eine Chance, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen, er muss den fanatischen Kommunisten ruckzuck in einen überzeugten Kapitalisten und Schwiegersohn verwandeln. Wilder, der selbst Berlin 1933 verlassen hatte, gelingt es in dieser rasanten Komödie sämtliche Aspekte des Kalten Krieges durch den Kakao zu ziehen: Kommunismus, Kapitalismus, Nationalsozialismus und die Amerikanisierung der Deutschen.

Billy Wilder, US 1961, 115 min, Darsteller: James Cagney, Horst Buchholz, Liselotte Pulver

Explore

Überveranstaltung