Alex-Debatten

Root Event

5. Werkleitz Biennale 2002 Zugewinngemeinschaft
Alex-Debatten
DDR 1973

Eine Dokumentation des DDR-Fernsehens mit Schwerpunkt auf den mehr oder weniger zufälligen Diskussionsrunden, die sich während der
Zehnten rund um die Uhr auf dem Alexanderplatz abspielten. FDJler und BRD-Hippies, Gewerkschafter aus Ost und West, V-Männer und CDUAbgeordnete diskutieren eifrig über Arbeitsverhältnisse, Organisierung, Frieden und Abrüstung. Der Moderator gibt sich strenger als sein Kollege von „drüben“ und kann es nicht lassen, das Ganze mit hämischen Bemerkungen zu kommentieren. Dabei wirken die diskutierenden DDR-BürgerInnen auch ohne ihn selbstbewusst genug, die glatte Rhetorik eines angereisten JU-Abgeordneten zu knacken oder der West-Jugend das verlegene Geständnis zu entlocken, dass sie ihre Freizeit hauptsächlich  mit Fußball und Kartenspielen verbringen.

TV-Magazin (DDR), 1973, 40 Min.

Explore