Ralf Wendt

Ralf Wendt
Ralf Wendt

Ralf Wendt arbeitet innerhalb der zeitbasierten und literarischen Künste an der Dekonstruktion von menschlicher und tierischer Sprache und hinterfragt Ordnungen der Dinge. Seit Mitte der 90er-Jahre thematisiert er in Performances, Filmen und Radiokunst eine Poetik der Suprasegmentalia und arbeitet als Kurator von Kunst-, Musik- oder Radiokunstfestivals, wo er verschiedene künstlerische Ausdrucksformen zusammenführt, die an utopischen/dystopischen gesellschaftlichen Störungen interessiert sind.

Werk Teil von Kategorie Werke
Digitaler Rundgang durch das Gebäude der ehemaligen Zentrale der Staatssicherheit
Werkleitz Festival 2021 move to …
Sound & Sprache für Web
Ton Erzählen
Feature zur ecosphere
Werkleitz Festival 2021 move to …
Werkleitz Festival 2021 move to …
Werkleitz Festival 2021 move to …
Podcast
Feature zur sociosphere
Werkleitz Festival 2021 move to …
Werkleitz Festival 2021 move to …
Werkleitz Festival 2021 move to …
Podcast
Features
Werkleitz Festival 2021 move to …
Werkleitz Festival 2021 move to …
Werkleitz Festival 2021 move to …
Ex-Stasizentrale in Halle Gebäude
Feature zur bodydatasphere
Werkleitz Festival 2021 move to …
Werkleitz Festival 2021 move to …
Werkleitz Festival 2021 move to …
Podcast
Digitaler Rundgang
Werkleitz Festival 2021 move to …
Werkleitz Festival 2021 move to …
Werkleitz Festival 2021 move to …
Ex-Stasizentrale in Halle Gebäude
Ausstellungsbeitrag, Vortrag