What You Mean We?

Root Event

Werkleitz Festival 2014 Doppelgänger

Parent Event

Musikalische Begleitung durch Sebastian Herzfeld Auftakt Filmprogramm
What You Mean We?
US 1986
What you mean we, 1986
Bildrechte bei Künstler, mit freundlicher Genehmigung von Video Data Bank, www.vdb.org

Andersons Terminkalender ist voll und ihre Zeit entsprechend knapp, deshalb erschafft sie  einen linkisch anmutenden Klon, der sie vertreten und ihre künstlerische Arbeit weiterführen soll. Anderson schlüpft in beide Rollen und spielt damit die kettenrauchende, produktive männliche Hälfte gegen die gelassene weibliche aus.

Laurie Anderson, US 1986, 3 min

Explore

Überveranstaltung