We Have Decided Not To Die

Root Event

werkleitz Biennale 2006 Happy Believers
We Have Decided Not To Die
AU 2004

Der cinematographisch, technisch und ästhetisch beeindruckende Experimentalfilm führt uns in den Bereich der Metaphysik und Transzendenz. Drei Rituale, stellvertretend von drei Protagonisten durchgeführt, beschreiben das Unmögliche, die Herausforderung an und den Sieg über den Tod. Askill führt seine Figuren durch die Mythologie der Elemente: Wasser, Erde, Luft, Metall und Glas – vor der Kulisse der modernen westlichen Großstadt. Jede der drei Figuren muss eine existenzielle Aufgabe bestehen, die sie jenseits der physischen Grenzen des Seins entführt. Das filmische Triptych aus Allegorien von Geburt und Wiedergeburt ist ein Fest für die Sinne und für die Spiritualität.

Explore