Time & Fortune Vietnam Newsreel

Root Event

Werkleitz Festival 2008 Amerika
Time & Fortune Vietnam Newsreel
US 1968

Ein Fake-Interview mit dem „Lappländischen Kriegsminister“ wirft eine Außenperspektive auf den eigenen Krieg und diskutiert in ironischer Verzweiflung die Frage, ob man Vietcongs nicht auch billiger töten könne. Während sich die weiße Studentenschaft in den USA überwiegend mit dem Krieg in Südostasien auseinandersetzte, stand für die Afroamerikaner die eigene Situation im Vordergrund: Der Krieg in Vietnam und die Situation der Schwarzen in den USA waren für sie nur zwei Varianten desselben Rassismus (vgl. hierzu die Black Panther Newsreel  von 1968: http://www. ubu.com/film/varda.html).

Jonas Mekas, US 1968, 4 Min., engl.

Explore