Susurrus

Root Event

Werkleitz Festival 2012 .move forward

Parent Event

Werkleitz Festival 2012 .move forward – new mexican and european media art .move forward: Ausstellungsparcours
Susurrus
MX 2012

Respondent

Maria Vedder: Susurrus, 2010
Maria Vedder: Susurrus, 2010

Die Arbeit Susurrus knüpft an Vedders künstlerische Untersuchungen zu den Auswirkungen von Mobilität, Massenmedien und Finanzsystemen an. Susurrus ist Teil einer weltweiten Bestandsaufnahme von Eingriffen der Stromindustrie in Natur und Landschaft. Im Mittelpunkt dieser Installation stehen die elektromagnetischen Strahlen von Stromleitungen, die uns flächendeckend umgeben, jedoch kaum hörbar sind. Von diesen Immissionen wird angenommen, dass sie gesundheitsschädliche Wirkungen haben können. Da wir sie nicht wahrnehmen können, verdrängen wir ihre Anwesenheit. In Susurrus werden sie am Beispiel des elektromagnetischen Felds von Überlandstromleitungen mittels einer selbstgebauten Antenne hörbar gemacht. Auf den Bildschirmen der Installation sehen wir verschiedene Landschaften mit Hochspannungsmasten, aufgenommen in Mexiko. Jedem Bild ist das Surren des jeweiligen elektromagnetischen Felds zugeordnet. Zusammen ergeben die verschiedenen Tonfrequenzen eine auditive Raumkomposition im Ausstellungsraum.

Explore