Südpark

Stadtspaziergang
Südpark
24. 10. 2017
© werkleitz

Das Areal Südpark ist das jüngste Wohngebiet Halle-Neustadts. Die durchgängig 6-geschossige Bebauung entstand 1983 bis 1986. Das Wohngebiet wird im Süden durch die B80, im Westen durch den Zollrain, im Norden durch eine kleine Siedlung, die nach 1990 entstanden ist, und im Osten durch die Reste des Dorfes Passendorf sowie die Grünflächen des Südparks begrenzt. Die abnehmende stadtplanerische Qualität im Verlauf des Aufbaus von Halle-Neustadt trifft besonders auf das Wohngebiet Südpark zu. Insbesondere die Umsetzung der Nahversorgung und die Gestaltung von Freiräumen gerieten unter dem Druck, Wohnraum zu schaffen, aus dem Blickfeld. Bis heute fehlt dem Wohngebiet ein Zentrum. Eine hierfür vorgehaltene  Brache im Südpark bietet jedoch den Freiraum für eine nachträgliche Entwicklung.

24. 10. 2017
Alchemistenbrunnen
Am Treff 3
06124 Halle (Saale)
Deutschland

Stadtspaziergang mit Kulturwerkstatt Grüne Villa
Treffpunkt: Alchemistenbrunnen, Am Treff 3 in Halle-Neustadt, 06124 Halle (Saale)

Explore