Sieben Briefe pro Sekunde

Root Event

Werkleitz Festival 2018 Holen und Bringen

Parent Event

Filmprogramm Welt als Takt
Sieben Briefe pro Sekunde
BRD 1961
Sieben Briefe pro Sekunde, Hans Motzkus
© Hans Motzkus
Sieben Briefe pro Sekunde, Hans Motzkus
© Hans Motzkus
Sieben Briefe pro Sekunde, Hans Motzkus
© Hans Motzkus
Sieben Briefe pro Sekunde, Hans Motzkus
© Hans Motzkus

Steigende Briefzahlen, Mangel an Arbeitskräften. „Hier können nur noch Maschinen helfen, um die Briefflut zu bewältigen“, heißt es in Sieben Briefe pro Sekunde, einem Film des Nachrichtentechnikunternehmens Telefunken, das im Auftrag der Deutschen Bundespost automatische Briefsortieranlagen entwickelt. Briefmarkenerkennung, Formatabtastung, stempelgerechte Positionierung der Sendungen, Aufdruck von Punkt-Codes zur Sortierung nach 100 Bestimmungsorten, Bündelung: All diese Vorgänge müssen von der Anlage zuverlässig und bei hoher Geschwindigkeit erledigt werden, bevor die Verladung der Postsäcke auf Bahn, LKW und Flugzeug erfolgen kann.

Hans Motzkus, BRD 1961, 10 min

Explore

Überveranstaltung