Mitarbeit/Praktikum

Praktikum Werkleitz Festival 2018 Holen und Bringen

Werkleitz Festival 2018 Holen und Bringen
Ausstellung, Filmprogramm, Performances, Kolloquium, Workshops, Exkursionen
20. Oktober–4. November 2018 in Halle (Saale)

Praktikantin/Praktikant gesucht

für die Mitarbeit beim Werkleitz Festival 2018 Holen und Bringen mit dem Schwerpunkt Logistik vom 20. Oktober bis 4. November in Halle (Saale). 

Logistik als allgegenwärtige Disziplin ist ein Paradigma der globalisierten Welt. Sie bestimmt Takt und Rhythmus unserer Zeit, bestimmt gesellschaftliche Vorgänge und organisiert den Strom von Waren, Informationen und Menschen. Logistik auch jenseits von Effizienzprinzipien zu betrachten, ist Ziel des Werkleitz Festivals 2018. Die internationalen Positionen der Ausstellung sowie des Film- und Performanceprogramms stellen das Festivalthema in einen globalen Kontext der Untersuchung. Das Kolloquium ermöglicht den offenen Diskurs über die Tendenzen von Logistik und erweitert den Spielraum des Festivals um Spekulationen über zukünftige Verfahren. Geführte Exkursionen zu regionalen Standorten und eine Workshopwoche mit Studierenden unterschiedlicher Kunsthochschulen erweitert die Auseinandersetzung vor Ort. Zum Festival erscheint ein zweisprachiger Katalog mit Beiträgen von internationalen Autorinnen und Autoren. 

 Das Praktikum ist nach Absprache möglich für eine Dauer von 1–3 Monaten, ehest beginnend Anfang August bis maximal Ende Oktober. Das Praktikum ist vergütet.

Aufgaben und Arbeitsbereiche während des Praktikums

  • Unterstützung bei der Realisierung der Ausstellung und des Festivalprogramms
  • Unterstützung bei der Produktion des Festivalkatalogs
  • Vorbereitung der Exkursionen und Workshops
  • Führung zu Logistikstandorten und durch die Ausstellung
  • Kommunikation mit Künstlern und Festivalreferenten

Bewerberinnen und Bewerber sollten folgende Qualifikationen vorzeigen:

  • Vorkenntnisse in einem oder mehreren der Bereiche: Bildende Kunst, Kulturwissenschaft, Kulturmanagement, Kunstvermittlung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Szenografie oder eine andere Disziplin entsprechend dem Festivalthema 
  • Interesse an zeitgenössischer Kunst, Film und Kulturproduktion
  • Kenntnisse in MS Office und/oder Adobe 
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit

Bewerbungen mit Motivationsschreiben ab sofort an:

info@werkleitz.de (Betreff: Praktikum 2018)

Bitte den gewünschten Zeitraum und die Praktikumslänge angeben.

 

Kontakt

Werkleitz Gesellschaft e. V.
Cornelia Hänchen
Schleifweg 6 · D-06114 Halle (Saale)
Tel 0345-68246-15 · Fax 0345-68246-29
www. werkleitz.de