Re-Read / Re-Write Access — Stadt als Analoges Wikipedia

Root Event

Werkleitz Festival 2017 Nicht mehr, noch nicht

Parent Event

Re-Read / Re-Write Access — Stadt als Analoges Wikipedia
22. 10. 2017

anwesend:

Tabea Michaelis (ReferentIn)
,
Ben Pohl (ReferentIn)
denkstatt sarl/NRS insitut
© Jan Nemeth

Tabea Michaelis und Ben Pohl verstehen sich als stadtforschende Urban Designerinnen und Designer. Mit dem Titel Re-read/Re-write Access – Stadt als analoges Wikipedia verweisen sie auf ihre Berufspraxis, die einen hybriden Grenzraum zwischen Forschung und Mit-Gestaltung zu etabliert sucht. Sie befassen sich dabei mit Fragen partizipativer Forschungs- und Gestaltungsprozesse, urbaner Produktions- und Tätigkeitsformen, sowie mit Fragen des bezahlbaren Wohnens. Im Vortrag geben Sie Einblicke in Motive, Arbeits- und Verfahrensweisen. 

Explore

Überveranstaltung