Susanne Schüle

Susanne Schüle

Freiberufliche Kamerafrau mit Schwerpunkt Dokumentarfilm seit 1995, Zusammenarbeit u. a. mit Stanislaw Mucha, Gerd Kroske, Branwen Okpako, Biljana Garvanlieva und Andrei Schwartz. Mehrfach ausgezeichnet u. a. Adolf Grimme-Preis Kamera, Preis für beste Kameraführung Dokfilmfestval Leipzig, Förderpreis DEFA Stiftung, Deutschen Kurzfilmpreis, Bremer Dokumentarfilm Förderpreis. Seit 2000 Lehrtätigkeit an verschiedenen Filminstitutionen, seit 2009 Professur im Studiengang Kamera an der HFF Potsdam Babelsberg.