Susanne Kim

Susanne Kim

Wurde in Dresden geboren, studierte Journalistik und Politikwissenschaften in Leipzig und besuchte das European Film College in Dänemark. Ihre filmischen, fotografischen und textbezogenen Arbeiten lassen sich als ein Sammeln und Archivieren von Begebenheiten, Stimmungen und Begegnungen beschreiben. Eine Anhäufung von Momentaufnahmen die in Dokumentationen münden, auch und gerade deshalb, weil sie teilweise mit fiktionalen Geschichten durchsetzt sind.

Werk Teil von Format
Die Bande
  • PMMC

Werke von Personen