Stefan Hayn

Stefan Hayn
DE 1965

Geboren 1965 in Rothenburg o. d. T. • 1986-93 Studium der Bildenden Kunst an der Hochschule der Künste Berlin • 1995-98 Projektstudium • Dokumentarfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg • Filme: Schwulenfilm, 1989, 16mm blow-up, Farbe, stumm, 2 min • Tuntenfilm, 1990, 16mm blow-up, Farbe, stumm, 3 min • Pissen, 1990, 16mm blow-up, Farbe und s/w, Lichtton, 12 min • Fontvella’s Box, 1991/92, 16mm, Farbe, Lichtton, 18 min • Klassenkampf in Amerika, 1993, 16mm, Farbe, Lichtton, 18 min • What to put on top of jack Smith’s Memorial Christmas Tree?, 1994, 16mm, Farbe und Schwarzweiß, Lichtton, 7 min • Am Israel Chai/ Das Volk Israel Lebt - Bericht von Dr. Ursula Bohn, 1995, Hi8/ Betacam SP, 46 min • Das Festspiel, 1996, 16mm, Farbe, Lichtton, 21 min • Ein Film über den Arbeiter, 1997/98, 16mm, Schwarzweiß und Farbe, Lichtton, 18 min • Dreizehn Regeln oder die Schwierigkeit sich auszudrücken, 1998, 16mm, S/W und Farbe, Lichtton, 50 min

Werk Teil von Format
Ein Film über den Arbeiter
4. Werkleitz Biennale real[work]
  • 2000 [real]work
  • Filmprogramm

Werke von Personen