Nine Budde

Nine Budde
1975

1975 in Freiburg geboren • 1997 bis 2001: Bildende Kunst an der Bauhaus-Universität, Weimar Projekte/Ausstellungsbeteiligungen/Stipendien: 1995 Popkomm, Köln • 1997 „Drawning Wheels“ at LYCHI 60, Berlin • 1998 „Poeten in Aspik“, privat appartement, Weimar; „Sanatorium Für Ästhetische und Unästhetische Eingriffe“ Stiftung Starke, Berlin • 1999: „Cusanus 99“ Hochschule der Künste, Dresden; „Diplomausstellung“ Neu-Delhi, Weimar; „Moving On A Sitting Bridge“ at Real Form Girdle Building, New York; seit 1999 Cusanuswerk-Stipendiatin, Bonn

Werk Teil von Format
Wechselbeziehungen frei nach Hans H., 1998
4. Werkleitz Biennale real[work]
  • 2000 [real]work