Nana Petzet

Nana Petzet
1962

1962 in München geboren • lebt und arbeitet in Hamburg • Einzelausstellungen: 1993 „Modellversuch ROT“, Kunstraum München e. V. • 1997 „Wir machen wahr was der Grüne Punkt verspricht“, Bonner Kunstverein • 1998 „Recycling nein danke“, Nylendugata 15, Reykjavik • 2000 „Tante Ekka“, Galerie one • one, Reykjavik • Ausstellungsbeteiligungen: 1992 „Nos Sciences Naturelles“, Centre d’Art Contemporain FRI-ART, Fribourg • 1993 „Backstage“, Kunstverein Hamburg; „Integrale Kunstprojekte“, Nationalgalerie Berlin • 1997 „2000 - 3. Art Space plus Interface“, steirischer herbst ‚97, Graz • 1999 „today tomorrow“, Kirin Plaza Osaka • „Private Werte“, Künstlerwerkstatt Lothringer Str., München • 2000 „Models of Resistance“, Overgaden, Kopenhagen • Vorträge: 1997 „Rational Scientific Art“, Akademie d. Bild. Künste München • 1993 „Reversion als Realisation negentropischer Prozesse im makroskopischen Bereich“, im Rahmen von „Grenzgänge“, Gasteig München • 1994 „Kennen Sie Schrödingers Katze?“ Symposium „Übergangsbogen und Überhöhungsrampe“ HbK Hamburg • 2000 „Technokratie und cultural lag - mein Beitrag zur Verringerung des Abstands“, Künstlerwerkstatt Lothringer Str., München

Werk Teil von Format
Sammeln Bewahren Forschen - Abfallvermeidungssystem
4. Werkleitz Biennale real[work]
  • 2000 [real]work