Mike Stubbs

Mike Stubbs

Mike Stubbs ist Direktor von FACT (Foundation for Art and Creative Technology), dem Zentrum für digitale Kunst in Großbrittainnien. An der Liverpooler John Moores Universität lehrt er Freie Kunst, Medien und Kuratieren. Der ehemalige Ausstellungsleiter des australischen Centre for Moving Image (ACMI) und leitender Mitarbeiter im Recherchebereich der Dundee Universität, welcher an das VRC (Visual Research Centre) gekoppelt ist gründete und leitete später das Zentrum Hull Time Based Arts (HTBA). Andere Initiativen umfassen AVIDLAB (a digital media lab) und EMARE (European Media Arts Residency Exchange). Er startete das International Root Festival in Hull und das Burning Bush Festival in Dundee.
Die eigene, international gefragte künstlerische Arbeit von Stubbs reicht von Filmen für Rundfunk über mediale Installationen für Gallerien bis hin zu großflächigen Projektionen für den öffentlichen Raum. Mike Stubbs studierte am Cardiff Art College und dem Royal College of Art, London.

Werk Teil von Format
Cultural Quarter
Schaufenster in die Stadt Videorama
  • Videorama
Fake Action Truth
Werkleitz Festival 2009 .move – new european media art
  • 2009: .move
Gift (the pilot)
2. Werkleitz Biennale 1996 Cluster Images
  • 1996: Cluster Images
  • EMAN/EMARE

Werke von Personen

Person die mit Veranstaltung verknüpft ist