Ines Thomsen

Ines Thomsen

Studium der Film- und Fernsehkamera an der HFF Potsdam Babelsberg und an der ESCAC Barcelona. Freiberufliche Kamerafrau mit Schwerpunkt Dokumentarfilm seit 2002. Ebenso Regie führende Kamerafrau bei eigenen Dokumentarfilmen („Mañana al Mar“, „Ein Papagei im Eiscafé“). Mehrfach ausgezeichnet u. a. mit dem FIPRESCI Preis in Cannes, Max Ophüls Dokumentarfilmpreis, Prix Europa, Beste Kamera - new berlin film award, nominiert für den Deutschen Kamerapreis. Seit 2009 Lehrtätigkeit bei verschiedenen Filminstitutionen.

Werk Teil von Format
Bildgestaltung
  • Workshop

Werke von Personen

Person die mit Veranstaltung verknüpft ist