Frank Apunkt Schneider

Frank Apunkt Schneider

Frank Apunkt Schneider ist Autor (u. a. für Testcard, monochrom, Bad Alchemy und Intro) und Mitglied von monochrom, Wien. Im Ventil-Verlag hat er soeben das Buch Als die Welt noch unterging – Von Punk nach NDW veröffentlicht.

monochrom, gegründet 1993, ist ein international agierendes Kunst-Technologie- Philosophie Kollektiv mit Sitz im Wiener Museumsquartier. Die Mitglieder der Gruppe sind: Johannes Grenzfurthner, Günther Friesinger, Evelyn Fürlinger, Harald List, Anika Kronberger, Franz Ablinger, Frank Apunkt Schneider und Daniel Fabry.

Werk Teil von Format
Sakropop „Bei Verwendung einer Beatband in der Lautstärke auf die Gemeinde Rücksicht nehmen!"
werkleitz Biennale 2006 Happy Believers
  • 2006: Happy Believers
  • Sonstiges/keine Angabe