Critical Art Ensemble

Critical Art Ensemble

Das Critical Art Ensemble (CAE) ist ein Kollektiv taktischer Medienarbeiter unterschiedlicher Spezialisierungen, unter anderem in den Bereichen Computergrafik und Webdesign, Biotechnologie, Film und Video, Fotografie, Text- und Buchkunst und Performance. Seit seiner Gründung 1987 liegt der Fokus des CAE auf einer Untersuchung der Schnittflächen zwischen Kunst, kritischer Theorie, Technologie und politischem Aktivismus. Das Kollektiv hat eine große Bandbreite an Projekten für ein internationales Publikum an unterschiedlichsten Orten, von der Straße über Museen bis hin zum Internet, produziert und durchgeführt. Das Critical Art Ensemble hat zudem sechs Bücher veröffentlicht, die an der Schnittstelle zwischen Kunst, politischer Ökonomie und neuen Medien verortet sind.

Werk Teil von Format
Radiation Burn: A Temporary Monument to Public Safety
Werkleitz Festival 2010 Angst hat große Augen
  • 2010: Angst hat große Augen

Werke von Personen

Person die mit Veranstaltung verknüpft ist