Bernhard Hetzenauer

Bernhard Hetzenauer
AT 1981

Bernhard Hetzenauer, geboren 1981 in Innsbruck, Österreich, studierte Bühnengestaltung an der Universität für angewandte Kunst Wien bei Bernhard Kleber (Abschluss Diplom, Mag. art.), Dokumentarfilm an der Universidad del Cine Buenos Aires und Bildende Künste/Film an der HFBK Hamburg bei Pepe Danquart and Wim Wenders (Abschluss Master of Fine Arts). Er absolvierte Ausbildungen in Gestalttherapie in Quito und Buenos Aires. Hetzenauer ist Regisseur und Kameramann mehrerer Kurz- und Dokumentarfilme, die großteils in Lateinamerika entstanden. 2013 erschien bei Alexander Verlag Berlin sein Essay „Das Innen im Außen“ über den Blick im Filmschaffen des ungarischen Regisseurs Béla Tarr. Sein Dokumentarfilm „Und in der Mitte der Erde war Feuer“ wurde mehrfach international ausgezeichnet.

Bernhard Hetzenauers Film-, Foto und Videoarbeiten wurden im Rahmen von Festivals, Kinos und Ausstellungen in Argentinien, Bolivien, Ecuador, Mexico, Panama, Peru, Uruguay, Venezuela, Benin, Iran, Russland, Weißrussland, Bosnien, Estland, Montenegro, Polen, Slovenien, Tschechien, Ungarn, Deutschland, Frankreich, Österreich, Spanien und der Schweiz gezeigt.

 

Filmographie:

2014 Der Huichol Gott. Installation, DE/MX, 16mm/HD, in Entstehung

2013 Und in der Mitte der Erde war Feuer. Dokumentarfilm, DE/AT/EC, 78min, 16mm/HD

2013 El Buenvivir - Der Schamane José Quimbo. TV-Dokumentation, EC, 26min, HD

2013 Über Gott, Alfi und Mexico. Essayfilm, DE, 10min, Super8/HD, Co-Regie mit Lisa Dutschmann/Veronika Engelmann

2012 Chez nous - Bei uns. Installation, DE/AT/BJ, 28min, HD, Co-Regie mit Lisa Sperling/Jonas Schaul

2012 Die Briefe. Kurzfilm, DE/AT, 6min, Digital 3D

2010 Lo que quedó guardado - Was unausgesprochen blieb. Kurzfilm, DE/AT/MX, 13min, 16mm

2007 Todos nos hacemos ilusiones - Wir alle haben Illusionen. Dokfilm, AT/EC, 70min, HD

2007 Wann habe ich aufgehört, Dir meine Träume zu erzählen? Essayfilm, AT, 15min, 35mm

2003 Hi(r)nschauen. Kurzfilm, AT, 25min, 16mm

 

Auszeichnungen:

2006 Ursula Blickle Video Preis Wien, 2010-12 DAAD-Stipendium für Künstler, HFBK Hamburg,

2012 DAAD-Preis der HFBK Hamburg, Anni und Heinrich Sussmann Förderpreis Wien,

2013 Theodor Körner Preis für Kunst Wien, Erasmus Euro Media Award Wien, HFBK Filmpreis der Hamburgischen Kulturstiftung, St. Petersburg Cinema Press Federation Diplom, Spezialpreis der Jury der Biennale für Visuelle Kunst Toluca, Mexico, Artist-in-Residence-Stipendium der mexikanischen Regierung, 2014 EMARE MEX Stipendium von Werkleitz Medienzentrum/Goethe Institut/FONCA/ Centro Nacional de las Artes in Mexico Stadt.