Passing Suburbia

Root Event

Werkleitz Festival 2008 Amerika

Parent Event

Passing Suburbia
DE 2005

Passing Suburbia ist eine Parodie des Roadmovies in Deutschland. In einer Kamerafahrt um die typische Ödnis einer neuen deutschen Eigenheimsiedlung tauchen seltsame Gestalten auf: Dragking-Cowboys. Einerseits verkörpern sie den Traum der großen weiten Welt, von dem in solchen Siedlungen gar nichts mehr übrig zu sein scheint, andererseits stehen sie wie Wächter vor den Häusern und erinnern so an Gated Communities, die neuen Festungen des amerikanischen Mittelstandes, die wahrscheinlich früher oder später auch nach Deutschland kommen werden – wie fast alles, was in der Neuen Welt ausgebrütet wird.

Beate Rathke & Christine Woditschka, DE 2005, 5 Min.

Explore