Manifestoon

Root Event

6. Werkleitz Biennale Common Property / Allgemeingut

Parent Event

Filmprogramm Schöne reiche Welt
Manifestoon
US 1996
Manifestoon

‚Manifestoon‘ ist eine Hommage an die latente Subversivität der guten alten Hollywoodzeichentrickfilme. Obwohl amerikanische Cartoons üblicherweise als Vermittler kapitalistischer Ideologien von Hegemonie, Konsum und Individualismus gelten, beobachtet Jesse Drew die spitzbübische Seite vieler Figuren, die zum Vorschein kommt, wenn sie sich über ihre mächtigen Gegner lustig machen, ihnen eins auswischen und besiegen. Rohe Gewalt und schwere Geschütze haben im klassischen Trickfilm gegen Witz und Humor keine Chance, und am Ende siegt ohnehin immer die Gerechtigkeit. „Ich war schon als Kind ein glühender Verehrer von Zeichentrickfilmen; und so kam ich fast von selbst darauf, diese Idee der Subversion mit einer etablierten, artikulierteren Version zu verbinden: dem Kommunistischen Manifest von Marx und Engels von 1848.“ (Jesse Drew)

US 1996, Video, 8 min, OF

Explore

Überveranstaltung