Kursdorf

Root Event

Werkleitz Festival 2017 Nicht mehr, noch nicht

Parent Event

Filmprogramm Preis des Wohnens
Kursdorf
DE 2011
Kursdorf, Michael Schwarz, 2011
© nachtschwärmerfilm
Kursdorf, Michael Schwarz, 2011
© nachtschwärmerfilm

Vollständig umschlossen von den Anlagen des Flughafens Leipzig/Halle, den Autobahnen A 14 und A 9 und der ICE-Strecke zwischen Erfurt und Leipzig, liegt der Ort Kursdorf am westlichen Rand von Sachsen. Von knapp 300 Menschen, die früher hier lebten, sind nur noch 30 übrig. Alle anderen sind im Zuge des Flughafenausbaus weggezogen. Aufgrund eines nur partiellen Nachtflugverbots ist Leipzig/Halle ein wichtiges Fracht- und Militärdrehkreuz mit erheblicher Schadstoff- und Lärmbelastung. In langen Einstellungen beschreibt Kursdorf die Situation der verbliebenen Bewohner, deren Arbeit und Leben eng mit dem Flughafen verbunden sind und die weder mit noch ohne ihn können. Ein stilles Porträt über das lauteste Dorf Deutschlands.

Michael Schwarz, DE 2011, 15 min

Explore

Überveranstaltung