Kopfende Haßloch

Root Event

Werkleitz Jubiläums Festival 2013 Utopien vermeiden

Parent Event

Kopfende Haßloch
DE 2006
Kopfende Hassloch, 2006, © Jürgen Brügger /Jörg Haaßengier
Kopfende Hassloch, 2006, © Jürgen Brügger /Jörg Haaßengier

Erzählte nicht schon Jorge Luis Borges von einem Reich, in dem die Kartographie so weit getrieben worden sei, dass endlich, als Zenith dieser Kunst, eine Landkarte erstellt wurde, die im Maßstab 1:1 exakt dem Land entsprach, das sie darstellte? Wo aber konnte man sie entfalten? Und wie sie überblicken? Kopfende Haßloch stellt Beobachtungen in der Mitte der deutschen Normalität an: in der Gemeinde Haßloch in Rheinland-Pfalz, in der die Bewohner alle möglichen Produkte für die Zukunft testen. Ein Film über Medienstrategien und Optimierungsprogramme, Kaninchenwettbewerbe und Zierfischbörsen. Jürgen Brügger und Jörg Haaßengier erhielten mit ihrem an der Kunsthochschule für Medien Köln entstandenen Dokumentarfilm u. a. das von der Werkleitz Gesellschaft und dem Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest gemeinsam vergebene A38 Produktionsstipendium 2006.

video, col, 37 min, eUT

Explore