From Here to Here

Root Event

From Here to Here
IN, DE 2005
From Here to Here
From Here to Here
From Here to Here
From Here to Here
From Here to Here

Der Film dokumentiert einen Ausschnitt des fortlaufenden Gedankenaustauschs zweier FilmemacherInnen aus Indien und Deutschland. Erzählt und strukturiert wird der Film entlang fragmentarischer Videoskizzen, die Szenen sich überlagernder Identitäten im unmittelbaren Umfeld der beiden FilmemacherInnen thematisieren und die in Absprache im eigenen Kontext produziert wurden.

Einen zentralen Punkt in der Recherche bilden die Begriffspaare ’hier’ und ‘dort’. Wann wird das ‘dort’ zum ‘hier’? Und wenn ja, wo liegt es? Welche Muster und Mechanismen tragen zur Konstruktion der Begriffe ‘hier’ und ‘dort’ bei?

Jede Sequenz des Films beschäftigt sich mit Aspekten von Migration, transitorischen Ideen und Waren des Im- und Exports zwischen zwei Zivilisationen und der Wahrnehmung im jeweils anderen Kulturkreis. Die beiden FilmemacherInnen erzählen nicht ‘eine’ Geschichte, und wenn doch – so zumindest von zwei verschiedenen Enden her.

Aus der Kombination der verschiedenen mehr-perspektivischen Elemente entsteht ein fragiles audiovisuelles Netz, aus dem fragmenthaft die historischen, politischen und identitären Bedingungen hervorscheinen, die zur Definition des ‘hier’ und ‘dort’ beitragen.

Schlagwortverzeichnis: Immigration, Kinobilder, Fotoalben, Reisedokumente, Reisetagebücher, Handgepäck, karthographisches Material

Index: Kriege, Nahrungssmittel, Heimat, Sprache, Ehestand

Schauplätze: Erinnerung

IND, DE 2005, Video, 60 min

Explore

Überveranstaltung