Franzi

Root Event

3. Werkleitz Biennale 1998 sub fiction

Parent Event

Franzi
DE 1993

„Franzi“ ist ein Film über Franzi. Was Franzi von anderen Menschen unterscheidet, ist, daß der Impuls ihrer Bewegung nicht ihrem eigenen Körper entspringt, sondern „von außen“ durch die Kamera, mit der sie aufgenommen worden ist, erzeugt wurde. In ihren Handlungen und Bewegungsabläufen wird Franzi mit den Grenzen ihres Lebensraumes (dem Bildschirm) konfrontiert. Die Figur Franzi und ihre tragikomischen Erlebnisse sind das Produkt einer künstlichen Bildwelt; eine ironische Fiktion.

Beta SP, 4:39 min

Explore

Überveranstaltung