Fragments #5

Root Event

Werkleitz Festival 2015 .move ON

Parent Event

Fragments #5
CA 2015
©Pedro Ferreira
©Pedro Ferreira
©Pedro Ferreira

Für Fragments #5 hat Pedro Ferreira kanadische 8mm-Amateurfilme aus den 1960ern und 70ern ineinander gespleißt und mit einem JK Optical Printer auf 16mm hochkopiert. Bild für Bild hat er die gefundenen Filmstreifen bemalt, zerkratzt oder mit Chemikalien zersetzt. Es sind Fragmente von Erinnerungen, menschliche Zustände zu einer bestimmten Zeit, an einem bestimmten Ort – und für Ferreira ein Indiz, dass Filmaufnahmen Erinnerung zwar erweitern, Erfahrung aber nicht ersetzen können. Die Arbeit ist Teil der Serie Fragments: space/time, identity and memory, in der Ferreira Film mit digitaler Manipulation verbindet, um die formalen und strukturellen Eigenheiten privat aufgezeichneter Bilder unterschiedlicher Zeiten offenzulegen.

Video, Farbe, Ton, 10min & 16mm-Filminstallation, Farbe, ohne Ton, 8 min

Stipendium: Oktober-November 2014, Images Festival (CA)

Explore

Überveranstaltung