Formationsspiele

Root Event

2. Werkleitz Biennale 1996 Cluster Images
Formationsspiele
DE 1994/95

„Formationsspiele“ ist ein Fotoprojekt, das durch aktive und persönliche Teilnahme eines Grossteils der Mitarbeiter und deren Führungskräfte der OE Personalabteilung der 23. + 25. Etage der DG Bank Frankfurt am 20.4.1994 in dem TV Studio der Kommunikationsfabrik Frankfurt zwischen 17.30 Uhr und 20.30 Uhr realisiert wurde. Die Bodenmarkierungen von Bühne und Aktionsfeld sind gleichzeitig sichtbare Begrenzung des Ausschnittes von Filmnegativ und Fotoabzug. Kamera 1 fotografiert das bühnenähnliche Geschehen von vorne. Dabei ist der Kamerastandpunkt zugleich die Fotografenposition. Kamera 2 befindet sich in ca. 8 m Höhe über dem Aktionsfeld. Beide Kameras werden meist gleichzeitig ausgelöst, so dass jedes Bildmotiv immer in zwei Perspektiven gleichzeitig fixiert wird.

36 Fotografien, Silbergelantineabzüge, Masse der Einzelfotos 31 x 44 x 3,5 cm

Explore