Fertigung nach Maß

Root Event

Filmprogramme 17. und 18. Oktober, jeweils 19:00 und 21:00 im Zazie Neustadt und die neuen Städte
Fertigung nach Maß
18. 10. 2014

kuratiert von:

Die Frankfurter Küche, Paul Wolff, D 1928
Medienzentrum Frankfurt

Spätestens mit den 1950er Jahren zog der technische Fortschritt in die Haushalte, neue Produkte prägten den Alltag: Arbeitserleichterung durch Rationalisierung – in der Fabrik wie in der Wohnung. Die Idee einer gleichfalls auf Effizienz und Funktionalität sowie auf soziale Durchmischung ausgerichtete Stadtplanung wurde durchaus ambivalent aufgefasst. Die BRD beispielsweise propagierte und förderte das private Eigenheim stets parallel zum Massenwohnungsbau. Fertigung nach Maß betrachtet den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Kontext urbaner Entwicklung und führt von der Frankfurter Küche über das Chemieprogramm der DDR bis in die Gegenwart: das höchste besetzte Haus der Welt, ein als Finanzzentrum geplanter und nicht fertiggestellter Wolkenkratzer im Herzen von Caracas, das vor wenigen Monaten nach acht Jahren geräumt wurde.

Explore