Energie!

Root Event

Schaufenster in die Stadt Videorama
Energie!
1. 2. bis 28. 2. 2015
DE 2007

Der Fernsehbildschirm wird durch einen kontrollierten Elektronenstrahl in der Kathodenstrahlröhre zum Leben erweckt. Für Energie! wurde nun ein unkontrollierter Elektronenausstoß (eine Hochspannung von 30.000 Volt) auf Photopapier gegeben. Diese Blitzentladung belichtete das Papier. Der Vorgang wurde mit ca. 100 Photopapieren durchgeführt. Die daraus gewonnenen Photogramme wurden zeitlich nach visuellen Gesichtspunkten organisiert um so der unkontrollierten Elektronenbildgenese im Prozess der Postproduktion eine neue Ordnung zuteil werden zu lassen und damit an die herkömmliche Bewegtbildgenese anzuschließen. Obwohl der Film gänzlich abstrakt ist erzählt er eine universelle Geschichte. Eine Geschichte älter als die Welt. 

Thorsten Fleisch, Musik: Jens Thiele, DE 2007, 5 min

Explore

Überveranstaltung