Einmal in der Woche schrein

Root Event

Werkleitz Festival 2008 Amerika
Einmal in der Woche schrein
DDR 1982

Alle Anstrengungen der DDR, die jugendliche Musikkultur zu kontrollieren, sei es durch Verbote, sei es durch Gegenangebote, konnten das Bedürfnis nach einem anderen, eigenen Ausdruck nicht dauerhaft verhindern. Einmal in der Woche schrein dokumentiert zu der Musik der Rockgruppe Pankow eine „illegale“ Disko, in der die Jugendlichen ihren eigenen Sehnsüchten nachgehen konnten – offensichtlich nach dem Vorbild amerikanischer Leinwandrebellen. Konnte schon die Jugend nicht kontrolliert werden, so wurde doch wenigstens der Film verboten.

Günter Jordan, DDR 1982, 17 Min.

Explore

Überveranstaltung