Delete Beach

Root Event

Werkleitz Festival 2018 Holen und Bringen

Parent Event

Filmprogramm Return to Sender I
Delete Beach
JP/DE/NO 2016
Delete Beach, Phil Collins
© Phil Collins
Delete Beach, Phil Collins
© Phil Collins
Delete Beach, Phil Collins
© Phil Collins

In dem Anime-Film wird eine junge Frau in einer nicht näher bestimmten Zukunft Mitglied einer antikapitalistischen Widerstandsgruppe. Für die Organisation wird Erdöl zur Waffe, indem ihre Mitglieder sich durch Injektion und Inhalation von der Substanz körperlich abhängig machen. Die Verschwendung des knappen Rohstoffes verstehen sie als Rebellion; ihre Körper werden durch die Anreicherung des Rohstoffes selbst immer mehr zu Öl. Um Werkzeug und Rohstoff zugleich zu werden, opfern sie sich in letzter Konsequenz dem Meer mit dem Ziel, ihren Körper buchstäblich in die Zirkulation von Produktion und (zukünftigem) Widerstand einzuschreiben.

Produzenten: Siniša Mitrović, Tanaka Eiko, Trond Gullaksen, Kaspar Synnevåg
Produktionsfirmen: Shady Lane Productions, STUDIO4°C, North Sea Productions
Musik: Mica Levi
Courtesy Shady Lane Productions, Berlin and Tanya Bonakdar Gallery, New York / Los Angeles

Phil Collins, JP/DE/NO 2016, 7 min, OFeUT

Explore

Überveranstaltung