Critical Mass (Hapax Legomena III)

Root Event

Werkleitz Jubiläums Festival 2013 Utopien vermeiden
Critical Mass (Hapax Legomena III)
US 1971
Critical Mass, 1971, © Hollis Frampton. Arsenal Berlin
Critical Mass, 1971, © Hollis Frampton. Arsenal Berlin

Ein Film, der die gesellschaftliche Matrix intimster Beziehungskonflikte freilegt und offenbart: „A specter is haunting the cinema: the specter of narrative. If that apparition is an Angel, we must embrace it; and if it is a Devil, then we must cast it out. But we cannot know what it is until we have met it face to face.“ („Ein Gespenst geht im Kino um: das Gespenst des Narrativs. Sollte es sich bei dieser Erscheinung um einen Engel handeln, müssen wir ihn umarmen; und ist es ein Teufel, müssen wir ihn verbannen. Doch können wir nicht wissen, was es ist, bevor wir es nicht selbst gesehen haben.“) (Hollis Frampton)

„Stakkatoartige Wiederholungen, Trennung von Bild- und Tonebene bis hin zur völligen Ausblendung verfremden eine klassische, nach geschlechtsspezifischen Mustern funktionierende Streitsituation.“ (ÜaPh)

16mm, 24 min, eOF

Explore