Craig Baldwin (USA)

Root Event

6. Werkleitz Biennale Common Property / Allgemeingut

Parent Event

Werkleitz Biennale 2004 Common Property Halle School of Common Property
Craig Baldwin (USA)
27. 8. bis 31. 8. 2004

Der 16mm Found Footage-Workshop befasst sich mit Strategien und Techniken des Cultural Jamming. Im Workshop wird mit altem Unterrichtsmaterial aus den USA und der DDR gearbeitet, wobei Methoden der Propaganda und Manipulation dekonstruiert und somit Einblicke in die Wirksamkeit der Montage von Filmmaterial gegeben werden.

Craig Baldwin ist ein Protagonist der kalifornischen Independent- Filmszene, Found Footage- und Cultural Jamming-Experte. Er betreibt in San Francisco sein eigenes Kino sowie Filmarchiv und macht seit 20 Jahren Filme, unter ihnen ‹Tribulation 99›, ‹Spectres of the Spectrum› und ‹Sonic Outlaws› über die Avantgarde-Musiker ‹Negativland›. Dieser Film wird auch im Programm der Werkleitz Biennale zu sehen sein.
http://www. othercinema.com

Explore

Überveranstaltung