CosPlayers

Root Event

7. Werkleitz Biennale 2006 Happy Believers
CosPlayers
CN 2004

Cao Fei’s Filmarbeit spielt mit dem Plot aus einer surrealen Welt. Junge Menschen verwandeln sich in Heldinnen und Helden von (Computer-)Spielwelten. Sie verkleiden sich mit den Kostümen der Charaktere und werden zu Elfen, Prinzessinnen und Rittern. Sie glauben, dass ihnen Kostüm und Make-up magische Kräfte verleihen, mit denen sie die Grenzen der Realität verlassen können. Als Helden einer Märchenwelt begeben sich die Jugendlichen in die reale Öffentlichkeit, auf die Straße einer chinesischen Großstadt, um mit ihren Zauberkräften in einer imaginären Welt zu kämpfen. Mit der Traum-Identität ausgestattet fliehen sie in die Parallelwelten des Spiels, in denen geplagte Seelen ihre eigenen Regeln aufstellen, sich die Welt in ‚Gut’ und ‚Böse’ aufteilen lässt und es umso einfacher ist, mutig und entschlossen auf einer Seite zu stehen. Der Eskapismus in die Imagination beschützt vor Demütigungen, Verletzungen und Unverständnis, gibt Selbstsicherheit und Komfort – wenn auch nur für die Dauer eines Spiels.

Cao Fei
CN 2004, 8 min

Explore